Die Kirche: Unterricht im Bibelkabinett

Jörg Trotzki, in: Die Kirche, 9. Juni 2019

Projekttage für Schülerinnen und Schüler können mitunter öde sein. Im Bibelkabinett der von Cansteinischen Bibelanstalt in der Goethestraße in Berlin-Charlottenburg kann das nicht passieren. Von Langeweile war bei den Schülerinnern und Schülern der 5. Klasse der katholischen St.-Ursula-Grundschule in Berlin-Zehlendorf an diesem Tag ganz bestimmt keine Rede. Im Rahmen des Religionsunterrichts wurde den Kindern „Die wundersame Brotvermehrung“ (Lukas 9, 10-17) nicht nur anhand des Evangeliums in einer Unterrichtsstunde vermittelt; die Schüler konnten mit Spielsteinen und Figuren die Szenen nachstellen und zu einer Bildfolge zusammensetzen. Die fertigen Projekte hängen jetzt für alle Schüler in der Aula aus. Auch in diesem Jahr wird mit der Kollekte am Pfingstsonntag die von Cansteinische Bibelanstalt unterstützt.

Text und Foto: Jörg Trotzki

Facebooktwitter