Alles neu!

Neue Räume, neuer Name, neue Mitarbeiter. Mit viel Elan und Neuem starten wir als von Cansteinsche Bibelanstalt ins Jahr. Die Räume sind nun in Berlin-Neukölln. Der Gruppen- und Ausstellungsraum wandelte sich vom Bibelkabinett ins Bibellabor. Die beiden frisch examinierten Theologen Konrad Hofmann und Spiridon Enno Mavrias werden die Arbeit jeweils mit 50% bis September mit der Mitarbeiterin M. Witt gestalten.

Search

Das Bibellabor bietet eine Vielzahl von Artefakten und Ausstellungsstücken rund um die Bibel und ihre Geschichte. Fast alles darf angefasst, ausprobiert und benutzt werden. In unseren Räumen in der Philipp-Melanchthon-Kirche finden auch die Seminare für Schulklassen, Christenlehre, Konfirmanden, Gemeinde- und Erwachsenengruppen statt. Es wird gedruckt, gemeißelt, entdeckt und entziffert. Wir haben einen großen Vorrat an unterschiedlichen Methoden und Unterrichtseinheiten. Jeder Besuch wird individuell abgestimmt und in ein Unterrichtskonzept eingepasst. Im Vordergrund steht der Spaß und die Freude am eigenen Erleben. Der Besuch ist kostenlos – wir freuen uns aber über eine Spende. Bitte vereinbaren Sie Termine rechtzeitig über unser Kontaktformular. Das Team des Bibellabors freut sich auf Ihren Besuch.

Neue Anschrift:

Bibellabor
von Cansteinsche Bibelanstalt in Berlin e.V.
Philipp-Melanchthon-Kirche
Kranoldstraße 16
12051 Berlin

Facebooktwitter