Informationen für Lehrkräfte

Vom 15.1. bis 19.2.2017 können Sie sich mit Ihren Lerngruppen bewerben. Bitte nutzen Sie dafür unser online-formular.

Im Juli 2017 ist ein Fortbildungstag für die Lehrkräfte zum Lukas-Evangelium und zum Bauen mit Lego geplant. Hier werden auch organisatorische Fragen geklärt, z.B. welche Lerngruppe welchen Abschnitt darstellt. Jede Lerngruppe soll einen anderen Abschnitt des Evangeliums gestalten. Den Lerngruppen werden die Hauptpersonen ihres Textes zur Verfügung gestellt.

Bis zu den Herbstferien 2017 stellen die Lerngruppen den ausgewählten Abschnitt des Lukas-Evangeliums mit Legofiguren in ihrer Schule dar. Je nach Lernsituation kann es sinnvoll sein, dies als Projekt an einem Tag durchzuführen oder im wöchentlichen Unterricht. Die gebauten Szenen werden fotografiert und anschließend mit Text und Sprechblasen versehen. Die Fotos und Texte werden an die von Cansteinsche Bibelanstalt geschickt – unsere Graphikerin Corinna Babylon fügt alles zu einem Buch zusammen.

Für den Advent 2017 planen wir ein großes Abschlussevent – Gottesdienst, Spielstände und Buffet. Jeder Teilnehmende erhält eine Legobibel.

Ziel des Projektes ist es, die Kinder zu einer kreativen inhaltlichen Auseinandersetzung mit den biblischen Texten anzuregen und mit der Methode neue Impulse für den Religionsunterricht oder in der Gemeindearbeit zu geben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an lego@bibelkabinett.de oder 030 341 7348.

Wir freuen uns auf das Legobibel-Projekt mit Ihnen!

Durchgeführt wird das Legobibelprojekt 2017 von dem Ev. Religionsunterricht der EKBO und der von Cansteinschen Bibelanstalt in Berlin e.V.

Der Flyer zum Download

Zur Anmeldung